Sketch Book; kleine & feine Arbeiten!

Corporate Design

Andreas Chikini

Eine phonetische Variante als Umsetzung für einen visuellen Beruf. Mehr Irrationalität  bei Gestaltungswünschen darf ruhig sein. Wir Menschen sind nicht logisch, und das ist gut so.


Objekt

Werbepreis der Standard.at

Nicht gewonnen, nur mitgestaltet =)


Architekturfotografie

Historisches Museum Wien

Anhand von Archivbildern wurde der Eingangsbereich des Historischen Museum Wien wiederhergestellt. Ein Hoch auf die Bildmanipulation, manchmal ist sie nützlich & wertvoll. Die subtile surreale Anmutung stand im Pflichtenheft der Kundenwünsche ganz oben.

Virgilkapelle

Unterhalb des Stefansplatzes in Wien 1 befindet sich die Ausgrabungsausstellung. Der hier eingenommene Aufnahmewinkel ist durch Zusammensetzen mehrerer Einzelbilder zustande gekommen, für eine herkömmliche Weitwinkelaufnahme war nicht genug Platz vorhanden. Wer den Ort kennt, wird das am Bild erkennen. Expert-Mode: Die Linse wurde auf den Nodalpunkt geeicht, die Serie dann manuell entzerrt, die Fugen der Steinziegel haben das Puzzlespiel erleichtert.


Corporate Desing

In eigener Sache

Fine Art Drucksorten. Siebdruck mit weißer Farbe auf Mung-Karton von zweierlei Sorten, anschließend gegenkaschiert. Für alle, die auch so ein feines Stück weitergeben wollen: Der Stückpreis liegt bei Einskommafuffzig. Heftig, aber, das sollten uns unsere Kunden wert sein. Für alle, die das Understatement zelebrieren. Denen Sonderfarben, Prägungen und Lacke einfach zu gewöhnlich und protzig sind.


Corporate Desing

Bikespoke

Gestaltung für eine in London ansässige Fahrradschmiede, die auf Vintage Bikes spezialisiert ist. Für mich als Fahrradliebhaber natürlich ganz großes Kino! Ich veröffentliche das jetzt einfach, ich denke, er wird im Spätsommer mit dem Shop fertig sein!